Kloster Vidiani – Lasithi-Hochebene

Das Kloster Vidiani liegt am Fuße des Berges Louloudaki, in der Nähe des Dorfes Kato Metohi in der Lasithi-Hochebene. Der Eingang befindet sich direkt an der peripheren Straße des Plateaus. Hier ist auch ein kleiner, separater Parkplatz. Der Eintritt ist frei.

Das Kloster wird dem Zoodochos Pigi gewidmet, was soviel wie die das Leben gebende Quelle bedeutet. Das kleine Kloster wirkt sehr gepflegt. Es wird von Mönchen bewirtschaftet. Das Kloster beherbergt, neben einem Cafe, auch ein kleines Naturhistorisches Museum in Zusammenarbeit mit der Universität Kreta.

Das Kloster und die Kirche sind nicht sehr alt, da sie im 19. Jahrhundert gebaut wurden. Beide sind wahrscheinlich auf den Ruinen eines früheren Klosters gebaut worden.

Das Kloster ist als Zwischensstopp auf dem Weg in die Lasithi-Hochebene geeignet und von mir empfohlen. Der Besuch nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, da es sich eher um ein kleines Kloster handelt.

Kloster Vidiani bei GoogleMaps: 35.19492, 25.44050




Kommentarbereich geschlossen.