In Georgioupolis auf Kreta…

Heute habe ich einen Ausflug in das schöne Dörfchen Georgioupolis (Kreta) gemacht. Das Wetter war toll also schlenderte ich durch die Strassen auf der Suche nach schönen Foto-Motiven.

Sie haben nicht lange auf sich warten lassen. Nach wenigen Minuten war ich am Hafen und die ersten Bilder wanderten durchs Objektiv meiner Kamera auf die Speicherkarte.

Hafen in Georgioupolis Schiff im Hafen in Georgioupolis Hafenbucht in Georgioupolis

Eine besondere Sehenswürdigkeit des Ortes ist die kleine Kapelle am Hafen im Meer – Agios Nikolaos. Sie kann über große, ins Meer gestapelte Steine erreicht werden. Zum Glück war es nicht windig, denn sonst hätte ich aufgrund der Wellen nasse Füsse bekommen.

Agios Nikolaos Fotograf am Agios Nikolaos Hafen in Georgioupolis

Ich besuchte auch die griechisch-orthodoxe Kirche. Ich hatte Glück – die Tür war offen. Eigentlich wird das Fotografieren in Kirchen auf Kreta nicht so gerne gesehen, aber wenn man nett fragt, dann bekommt man vom Priester persönlich eine kleine Kirchenführung und den besten Platz für ein Foto gezeigt.

Kirche in Georgioupolis

Mit einem letzten Blick auf die schöne Dorfkirche ging der Ausflug zu Ende. Schade…

Kirche in Georgioupolis

Schreibe einen Kommentar

Ihre eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*